Lade Veranstaltungen

Genießen

Pakistanische Küche

Die Pakistanische Küche umfasst viele regional unterschiedliche Gerichte und ähnelt teilweise der Nordindischen Küche. Bevölkerungs- und religionsbedingt ist sie jedoch fleischlastiger als die Indische Küche.

Alltagsgerichte sind, ähnlich wie in Indien, Dal, Currys aus versciedenen Gemüsen mit und ohne Fleisch, Reis und verschiedene Arten von Brot (Roti) wie Chapati, ein ungesäuerter dünner Fladen, Naan, ein flaches Hefebrot, häufig mit Butter oder Ghee bestrichen oder auch Puri, ein in Fett gebackener sehr dünner Fladen. Wichtige Gewürze sind neben den Gewürzmischungen Garam Masala und Curry vor allem Koriandersamen, Chilis, Pfeffer, Nelken, Lorbeerblätter, Zimt, Grüner Kardamom, Kreuzkümel und getrocknete grobe Chiliflocken. Beliebt zu den Gerichten sind auch Joghurt oder Raita, Pickels genannt Achar (in scharfen Gewürzen eingelegte Gemüse und Obst, wie Karotte, Ingwer, unreife Mangos sowie Limonen) oder Chutneys aus zerstoßenen Korianderblättern oder Minze mit oder ohne Joghurt.

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer bilden die Basis für jedes Curry-Gericht. Vor dem Servieren wird meist frischer Koriander, manchmal auch getrocknete Bockshornkleeblätter – Methi genannt –, über das Essen gestreut. Fleisch wird entweder scharf gewürzt gebraten oder in einer scharfen Soße gekocht. Hackfleisch wird als scharfer Eintopf bereitet oder als Kebab am Spieß und über offener Flamme gebraten. Beliebt ist eine scharfe Suppe, die aus dem ganzen Fuß (der Huf bis zum Fußgelenk) von Kühen oder Schafen gekocht wird und als Paye bekannt ist. Ebenso werden auch Leber, Lunge und Pansen wie auch der Kopf der Wiederkäuer in Gerichten verarbeitet. Reis wird als Beilage gereicht oder auch gleich mit Gewürzen und Fleisch oder Gemüse als Biryani, ein variantenreiches Reisgericht, gekocht. Auch in Khichri bildet er zusammen mit verschiedenen Linsen die Basis.

Auf Besteck wird weitgehend verzichtet, man isst mit der rechten Hand. In der Regel wird mit Gasherd oder über offenem Feuer gekocht.

Infos zu Anmeldemöglichkeit und Kostenbeitrag bitte unbedingt vorher mit der veranstaltenden Gruppe klären.

Alle Veranstaltungen

  • Ort

    Datum

    Adresse

    Anmeldung

  • Astenet-Walhorn Vereinslokal

    9.02.2022 um 15:00
    bis 9.02.2022 18:00

    Gemeindeschule
    Walhorn, 4711 Belgien

    landfrauen.astenet-walhorn@lfv.be

Details

Datum:

09.02.2022

Zeit:
15:00 - 18:00

Veranstalter

LFV – Frauen in Bewegung VoG
Telefon:

+32 (0)483 67 19 98

E-Mail:

info@lfv.be

Webseite:

www.lfv.be

Veranstaltungsort

Astenet-Walhorn Vereinslokal

Gemeindeschule
Walhorn, 4711 Belgien