Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

online

Juni 2021

Colette – Film & Austausch

28.06 @ 20:30 - 23:30

Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Willy, der von einer Schreibblockade geplagt ist, überzeugt seine junge Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. In ihrem Debütroman erzählt Colette die Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau namens Claudine. Ein halb-autobiografischer Roman, der unter Willys Namen zum Bestseller wird und ihm Reichtum und Ruhm…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Tanze das schöne Leben!

19.07 @ 20:00 - 22:00

In dieser Tanzmeditation tanzen wir das Leben mit seinen guten und schönen Seiten, mit allen Höhenflügen und Träumen, mit der im Juni schon verinnerlichten Leichtigkeit des Sommers. Rhythmisch wird unser Denken und unser Körper wieder zu Flexibilität und bedingungsloses Einlassen aufgefordert. Ich freue mich auf das Tanzen mit euch!   Die Lieder sind als moderne “Gebete” konzipiert. Playlist und Informationen zu den “Gebeten”, wie sie gedacht sind, können nachträglich angefragt werden. Vorerst ist es sinnvoll, sich einfach einlassen zu können.…

Erfahren Sie mehr »

Birnenkuchen mit Lavendel – Film & Austausch

26.07 @ 20:30 - 23:30

Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heißt der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein. Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert. Der sensible…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Tanze in die Mond- und Sternschnuppennacht hinein!

23.08 @ 20:30 - 22:30

In dieser Tanzmeditation tanzen wir in die Mond- und Sternschnuppennacht, reflektieren wie der Mond bewusst das Licht, das andere Sonnenscheine auf uns geworfen haben und teilen es weiter. Und jede Sternschnuppe lädt uns zum Träumen und Wünschen ein. Unsere Wünsche für die Zukunft gepaart mit der Dankbarkeit für jeden Lichtstrahl in der Nacht bekommen in dieser Kombination viel Kraft. der Vollmond steht für Fülle und Intuition. Fülle und Wertschätzung gehen Hand in Hand. Wir träumen uns durch die Galaxien und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren