Lade Veranstaltungen

Medien

“Wahn-Sinn!?” – Unser mediales Konsumverhalten

Unser Alltag wird geprägt durch PC, Tablet, Smartphone, Live-Watch, Facebook, Instagram, Skype, WOW, Whatsapp und Co. Wann wird es „Wahn“ und wo macht es „Sinn“?

Die Suchtwissenschaft warnt dringend vor exzessiver Nutzung der modernen Medien, weil sie in eine gefährliche Abhängigkeit führen kann, die mit den bereits anerkannten Süchten gleichgesetzt wird.
Weitere Risiken liegen in der Vielfalt der Missbrauchsmöglichkeiten unserer Daten, die für Laien, also normale Durchschnittsnutzer, unvorstellbare Dimensionen angenommen haben, wie der Skandal um Facebook deutlich gezeigt hat. Gezielte Beeinflussungen in unserem Kaufverhalten sind nichts Neues, aber unterschwellige Steu- erungen unseres sozialen und politischen Denkens und Handelns sind Auswirkungen, die uns noch nicht bewusst sind, über die wir jedoch einmal nachdenken sollten.
Auf der anderen Seite bringen diese modernen Anwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben, ob beruflich oder privat, Erleichterung und auch Spaß.

Dieser Vortrag dient der Sensibilisierung und der Achtsamkeitsmotivation,
aber auch der Selbstkritik und Übernahme von Eigenverantwortung.

Anmeldungen und Beitragskosten per Mail an: landfrauen.eynatten@lfv.be

 

Details

Datum:

04.10.2021

Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstalter

LFV – Frauen in Bewegung VoG
Telefon:

+32 (0)87 / 87 78 11

E-Mail:

info@lfv.be

Veranstaltungsort

Eynatten Dorfhaus

Lichtenbuscherstraße 25
Eynatten, 4731 Belgien