Lade Veranstaltungen

Miteinander

Die Dirigentin – Film & Austausch

Für Antonia Brico (Christinae De Bruijn) gibt es nur ein Ziel im Leben. Sie will Dirigentin werden.

Doch zu ihrer Studienzeit in den 1920er Jahren ist dieses Vorhaben geradezu ausgeschlossen. Von Männern dominiert, muss sie doppelt so hart arbeiten wie ihre männlichen Genossen. Von Männern belächelt, wird sie nicht nur von anderen Dirigenten geächtet, sondern zugleich von den Musikern selbst. Sie solle ihren Platz im Orchester kennen.Im Biopic von Regisseurin Maria Peters wird der ersten Dirigentin der Welt ein filmisches Denkmal gesetzt. Im Jahr 1934 dirigierte sie ihr das neu gegründete Frauensinfonieorchester, 1938 wurde der Niederländerin als erste Frau erlaubt die New Yorker Philharmonic zu dirigieren. Überall auf der Welt gastierte sie und ebnete einer weiteren Generation an Frauen den Weg. „You’re either born a musician or you’re born not a musician. It has nothing to do with gender“, sagte sie einst.

 

Dauer 2 Stunden und 27 Minuten

Beginn 19h30

Freigegeben ab 6 Jahre

Nach dem Film bleibt der virtuelle Meeting-Raum 30 bis 45 Minuten für einen Austausch “geöffnet”.

Der Zoom-Link wird am Montag verschickt. Wer technische Unterstützung beim Installieren von Zoom braucht, kann sich gerne tagsüber melden bei claudia.velz@lfv.be.

Anmeldung

Details

Datum:

30.08.2021

Zeit:
19:30 - 22:30

Veranstalter

LFV – Frauen in Bewegung VoG
Telefon:

+32 (0)87 / 87 78 11

E-Mail:

info@lfv.be

Veranstaltungsort

online

Belgien