Weihnachtsmarkt in Nidrum

Der Weihnachtsmarkt der Landfrauen brachte Anfang Dezember das ganze Dorf Nidrum und darüber hinaus in den Saal Herbrand. Es wurde erzählt, gelacht, der Mandolinen-Musik gelauscht und beim Erdnuss-Ratequiz mitgespielt.

Und natürlich wurde für die Gruppenkasse verkauft: Selbstgemachte weihnachtliche Holz-Deko und Makramee-Ideen, Tür- und Adventskränze und sehr beliebt die selbstgemachten Plätzchen, Liköre, Gewürze, Marmeladen …

Solch ein Weihnachtsmarkt ist aufwendig in der Vorbereitung aber unterm Strich ein verbindendes Event – für die Dorfgemeinschaft und unter den Landfrauen selbst. <3