Am 8. September haben die Ketteniser Landfrauen einige Köstlichkeiten aus dem südpazifischen Raum zubereitet.

Exotisch klingende Kochrezepte mit ungewöhnlichen Zutatenkombinationen öffnen neue Horizonte in der Alltagsküche. Man lernt jeden Tag hinzu. Und so gab es Zitronen-Erbsen-Kokossuppe und “Chicken Lab Lab”, ein Hähnchengericht aus Vanuatu. Und wenn dann zum Schluss wie in Kettenis alle sagen “hmmmm, war das lecker!”, dann hat die Kochreferentin ihr Ziel erreicht.